Willkommen in der Duftinsel!

 Der gesamte Gewinn (Steuern muss ich leider zahlen) aus meiner Arbeit mit ätherischen Ölen (Verkauf und Beratungshonorare) kommt meinem Hilfsprojekt in Kenia zugute. www.harambee.at

 

 

Arbeit mit ätherischen Ölen – darunter verstand man im deutschsprachigen Raum lange Zeit höchstens Duftkerzen, Zimt und Tannenduft zu Weihnachten und vielleicht noch irgendwas bei Schnupfen. 

Man war praktisch schon fortgeschrittener Anwender, wenn man wusste, dass Pfefferminzöl gut gegen Kopfschmerzen wirkt (inzwischen wissenschaftlich bestätigt, genauso gut wie Ibuprofen).

Alles andere aber bekam schnell den Anschein von esoterischem Hexenzauber, überhaupt dann, wenn man auch noch über eine seelische Begleitung mit Düften sprach.

 

In sehr vielen Ländern ist dies vollkommen anders, beispielsweise im Mutterland der Aromatherapie, Frankreich. 

 

Ich selbst bin ein Nasenmensch, liebe Düfte und hatte viele Jahre allein schon dadurch viel Kontakt, da ich mehr als 20 Jahre mehrere Massagestudios betrieben habe. Oft genug hab ich hier spezielle Mischungen selbst erzeugt.

 

Und  - ich unterrichte die Arbeit mit ätherischen Ölen seit ebenfalls gefühlt 20 Jahren.

 

Im Laufe der Zeit wurden immer mal wieder andere Dinge wichtiger, schoben sich in den Vordergrund, die Öle aber ließen mich nie los.

Im Jahr 2016 dann ein familiärer Schicksalsschlag, mein Mann lag monatelang im Krankenhaus und ich bin heute überzeugt, gerettet hat ihn damals auch eine Ölmischung, nämlich die, die dabei hilft, sich abzugrenzen und sich auf sich selbst zu konzentrieren. Ein Zeichen. 

Inzwischen unterstütze ich Menschen bei ihren Alltagsproblemen genauso wie ich meine und fremde Pferde mit ätherischen Ölen „beglücke“, zappelnden Schulkindern helfe oder ich biete  Unterstützung beim Abnehmen. 

 

Ich verstehe mich in meiner Arbeit allerdings nicht als „Therapeut“ (auch wenn die wörtliche Übersetzung „Wegbegleiter“ natürlich immer passt), sondern als Pädagogin. Und Mentorin. Am liebsten wäre mir das altmodische Wort „Seelsorgerin“, wenn es nicht nur religiös besetzt wäre. Ich glaube, dass Menschen wissen, was ihnen gut tut, wenn man es ihnen erklärt, sie auf die Reise mitnimmt, ihnen anfangs Hilfestellung gibt.

 

Genau dies möchte ich mit meiner Arbeit erreichen. Sprechen Sie mich doch einfach an.

Wir können uns gern einen persönlichen Termin ausmachen, es muss aber gar nicht immer sein, gern können wir auch einfach den virtuellen Kontakt über Email nutzen. Eine fertige Duftmischung sende ich dann auch gern per Post.

 

Falls Sie selbst gern mit Ölen arbeiten wollen, auch hier helfe ich gern beim Start, sei es durch eine fundierte Ausbildung als E-Learning oder durch ein maßgeschneidertes Vertriebskonzept.

 

 

Leben beginnt mit Duft, ich freue mich auf Sie.

Herzlichst, 

Für wen?

  • Familien/Kinder
  • Frauen
  • Unterstützung beim Abnehmen
  • Stress/Burnout
  • Pferde

Mitarbeit im Team

  • Ausbildung Aroma-EnergehtikerIn
  • Mitarbeit im Team

 

Online Beratung

  • Finden der richtigen Mischung
  • Beratung gemütlich von zu Hause aus

Seestraße 38/13, 7100 Neusiedl

Tel: 0699/17186935